Förderprogramm „Förderung unternehmerischen Know-hows“

Die ATeNe GmbH ist für das Förderprogramm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ als Beratungsunternehmen gelistet.

Das Programm richtet sich klein- und mittelständische Unternehmen und wird durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) koordiniert. Die Beratung kann zu allgemeinen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung erfolgen. Um strukturellen Ungleichheiten zu begegnen, können zusätzlich weitere Beratungsleistungen zu speziellen Themen (Frauen, Migrationshintergrund, Behinderung, Gleichstellung, Fachkräftegewinnung, Nachhaltigkeit, Umweltschutz) gefördert werden. Der Fördersatz beträgt bis zu 80%. Es wird ein Zuschuss bis maximal 3.200 Euro gewährt.

Haben Sie Fragen zum Förderprogramm? Möchten Sie eine erste Einschätzung, ob Ihr Vorhaben förderfähig wäre? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, die Mitarbeiter der ATeNe beraten Sie gern.

Quelle: www.bmwi-unternehmensportal.de


Seite ausdrucken