Brandenburg: Neue ProFIT- Richtlinie veröffentlicht!

Die neue Richtlinie zur Förderung von Forschung, Innovationen und Technologien (ProFIT Brandenburg) wurde am 21.03.2018 im Amtsblatt für Brandenburg veröffentlicht.

Die wesentlichen Änderungen gegenüber der bisher geltenden Richtlinie betreffen einerseits die deutliche Erhöhung der Obergrenze für Zuschuss von bisher 400.000 EUR auf nunmehr bis zu 3.000.000 EUR. Andererseits wurde den bisherigen drei förderfähigen Phasen des Innovationsprozesses (industrielle Forschung, experimentelle Entwicklung und Marktvorbereitung/ -einführung) eine vierte Phase vorgeschaltet. Im Rahmen einer Durchführbarkeitsstudie soll das Potenzial eines Vorhabens durch einen externen Dienstleister vorab analysiert und bewertet werden.

Planen Sie ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt im Land Brandenburg? Haben Sie Fragen zum Förderprogramm? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, die Mitarbeiter der ATeNe beraten Sie gern.

Quellen: Amtsblatt für Brandenburg , www.ilb.de“


Seite ausdrucken