Einträge von ATeNe GmbH

1000. „Brandenburgischer Innovationsgutschein“ (BIG)

Der 1000. „Brandenburgische Innovationsgutschein“ (BIG) ging 2019 an die Dr. Schiller Walz- und Werkzeugtechnik GmbH in Luckenwalde. Das Unternehmen plant, die komplette Digitalisierung seiner internen Prozesse umzusetzen. Angefangen bei der Auftragsabwicklung, über die Produktion bis hin zum Vertrieb sollen künftig sämtliche Prozesse digital erfolgen. Laut Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach wird der „Brandenburgische Innovationsgutschein“ durch die […]

Neue ZIM-Richtlinie veröffentlicht

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die neue Richtlinie für das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) veröffentlicht. Künftig sollen innovative Mittelständler noch besser und passgenauer gefördert werden. Insbesondere kleine Unternehmen aus allen strukturschwachen Regionen profitieren von erhöhten Fördersätzen von bis zu 60%. Neu ist die Förderung von Durchführbarkeitsstudien im Vorfeld eines geplanten FuE-Projekts, die […]

Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung seit 01.01.2020 in Kraft

Zum 1. Januar 2020 wird eine steuerliche Forschungszulage eingeführt, die unabhängig von der jeweiligen Gewinnsituation von allen berechtigten Unternehmen in Anspruch genommen werden kann. Die steuerliche Förderung tritt dabei neben die gut ausgebaute Projektförderlandschaft und soll den Investitionsstandort Deutschland stärken und die Forschungsaktivitäten insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen anregen. Die Förderung bezieht sich auf Forschungs- […]

Erfolgsbeispiel: Entwicklung eines serientauglichen pneumatischen Rührwerks (eco-Series)

Die PTM mechatronics GmbH hat in 2018 die Entwicklung eines serientauglichen pneumatischen Rührwerks mit Anschlussblock und Zonentrennflansch für den Betrieb in ATEX Zone 0 abgeschlossen. PTM bietet seitdem ein Rundum-Sorglos-Paket für sämtliche Anwendungen in der Rührwerkstechnik. Das Rührwerk wurde auf vielen Messen und Fachkongressen vorgestellt und hat hohen Zuspruch erfahren. Durch seine klaren, prägnanten Formen, […]

Innovationspreis des Netzwerks ZENIT e. V.

Der Innovationspreis des Netzwerks ZENIT e. V. wird zum 9. Mal vergeben. Das Ausschreibungsthema in 2019/2020 lautet : Kooperationsprojekte für digitale Zukunftsthemen. Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2019. Gesucht werden technologisch ausgerichtete Kooperationsprojekte zwischen Unternehmen und Start-ups (nicht älter als fünf Jahre) oder auch zwischen Unternehmen bzw. Start-ups und Hochschulen/Forschungseinrichtungen zu digitalen Zukunftsthemen. Ein Kooperationspartner […]

NRW: DWNRW-Hubs starten in die zweite Förderphase

Die Hubs der digitalen Wirtschaft (DWNRW-Hubs) leisten wertvolle Unterstützung für junge Start-ups. Die Landesregierung fördert diese wichtigen regionalen Plattformen in Aachen, Bonn, Düsseldorf, Essen und Münster nun bis 2022 mit insgesamt 9,6 Millionen Euro Landesmitteln. In den nächsten drei Jahren soll das Ökosystem für digitale Start-ups durch neue Veranstaltungsformate, eine stärkere Zusammenarbeit mit den Hochschulen […]

Baden-Württemberg: Innovationswettbewerb für Künstliche Intelligenz

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg fördert einen Innovationswettbewerb für mehr “Künstliche Intelligenz made in Baden-Württemberg” im Mittelstand mit 1,75 Millionen Euro. Mit den Fördergeldern sollen innovative und besonders erfolgsversprechende Kooperationsprojekte von Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Land unterstützt werden. Die Bewerbungsfrist endet am 16. Oktober 2019. Der Innovationswettbewerb richtet sich an gemeinsame Forschungs- […]

Niedersachsen: Förderung von Start-up-Zentren

Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium stellt für weitere drei Jahre (2020 bis 2022) insgesamt 2,1 Millionen Euro zur Verfügung. Förderfähig sind schon bestehende Zentren, aber auch neue Acceleratoren oder Inkubatoren, die das Betreuungsspektrum eines Start-up-Zentrums anbieten und sich entsprechend erweitern wollen. Die Förderung erfolgt mit bis zu 50 Prozent an den Gesamtkosten bzw. bis maximal 100.000 Euro […]

5G-Innovationsprogramm

Die Bundesregierung unterstützt die zügige und effiziente Einführung des 5G-Mobilfunks in Deutschland durch ein neues Förderprogramm. Über den „5G Innovationswettbewerb im Rahmen der 5x5G-Strategie“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) werden Gemeinden, Städte und Landkreise sowie öffentlich-rechtliche Zusammenschlüsse von Gebietskörperschaften (u.a. Zweckverbände) gefördert. Eine Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen der Wirtschaft und regionalen Akteuren ist […]

Stromspeicher-Richtlinie Berlin

Die Umsetzung der „Stromspeicher-Richtlinie Berlin“ – dem Förderprogramm für mehr Photovoltaikanlagen und Stromspeicher in Berlin – wird nach der Sommerpause gestartet. Ziel der Förderung ist es, den Ausbau der Photovoltaik in Berlin zu unterstützen und den Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch auch in sonnen- und windarmen Zeiten zu erhöhen. Nutzt man eine Photovoltaikanlage in […]