Einträge von ATeNe GmbH

Gesetzesentwurf: Steuerliche Forschungsförderung

Die Bundesregierung will Forschung und Entwicklung in den nächsten 4 Jahren mit 5 Mrd. EUR steuerlich fördern. Nach dem Gesetzentwurf sollen deutsche Unternehmen unabhängig von Ihrer Größe profitieren. Bemessungsgrundlage wird der Bruttolohnaufwand des Unternehmens für Arbeitnehmer im F&E-Bereich sein. Maximal können 2 Mio. EUR angesetzt werden, wovon 25% steuerlich geltend gemacht werden können, also höchstens […]

Brandenburg: EFRE Fördermittel freigegeben

Die EU Kommission in Brüssel hat den Auszahlungsstopp für das Land Brandenburg aufgehoben. Abrechnungs- und Dokumentationsmängel hatten dazu geführt, dass die EU Kommission alle EFRE-Zahlungen an das Land Brandenburg im September 2018 stoppte. Das Wirtschaftsministerium hat die formalen Mängel beseitigen können, sodass 48 Millionen Euro aus dem Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) wieder fließen können. […]

go-Inno Praxisbeispiel: Comde-Derenda GmbH

Die ATeNe GmbH hat als gelistetes Beratungsunternehmen die Comde-Derenda GmbH im Rahmen des Förderprogramms „BMWi-Beratungsgutscheine (go-Inno)” bei der Vorbereitung eines Projekts zur Entwicklung eines Subminiatur-Sensors zur Überwachung von Hochspannungsanlagen beraten. Mit dem Gutschein können 50 Prozent der Ausgaben für externe Beratungsleistungen abgedeckt werden. Im Rahmen der geförderten Beratung wurden die geplante Technologie im Vergleich zu […]

ATeNe ist Mitglied des SIBB e.V.

Die ATeNe GmbH ist neues Mitglied beim SIBB e.V. – dem Verband der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg. Der SIBB e.V. vernetzt die Akteure der Branche und vertritt ihre Interessen in Politik und Gesellschaft. Der Verband sorgt dabei für einen aktiven Austausch weit über die Branchengrenzen hinaus und wendet sich im Zeitalter der […]

GRW: Neue Richtlinie für Brandenburg veröffentlicht!

Die neuen Richtlinien des Ministeriums für Wirtschaft und Energie zur Förderung der gewerblichen Wirtschaft im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” GRW (GRW-G) wurden am 31.01.2018 im Amtsblatt für Brandenburg veröffentlicht. Nach dem Auslaufen der alten GRW-Richtlinie des Landes Brandenburg sind mit der sogenannten Kleinen Richtlinie und der Großen Richtlinie die Grundlagen für die […]

Brandenburgischer Innovationsgutschein (BIG): neue Richtlinie veröffentlicht

Die neue „BIG-Richtlinie“ enthält deutliche Verbesserungen der Konditionen im Segment „BIG-FuE“ sowie das neue Segment „BIG-Digital“. Das Förderprogramm gewährt kleinen und mittleren Unternehmen im Land Brandenburg projektbezogene Zuschüsse für Maßnahmen: zur Unterstützung des Wissens- und Technologietransfers von Forschungseinrichtungen in KMU (BIG-Transfer) zur Umsetzung eines Forschungs- und Entwicklungs-Projekts (BIG-FuE) zur Vorbereitung und Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen im […]

Bewerbung Energieeffizienzpreis Brandenburg 2017

Das Ministerium für Wirtschaft und Energie hat auch in diesem Jahr den „Energieeffizienzpreis des Landes Brandenburg“ ausgelobt und stellt dafür Preisgelder in Höhe von insgesamt 15.000 Euro zur Verfügung. Ausgezeichnet werden Projekte, die sich durch besonders hohe Energieeffizienz und Nachhaltigkeit auszeichnen. Vergeben werden je ein Preis in den Kategorien Unternehmen und Kommunen sowie ein Sonderpreis. […]

go-Inno Praxisbeispiel: PECHTL CNC Frästechnik GmbH

Die ATeNe GmbH hat als gelistetes Beratungsunternehmen die PECHTL CNC Frästechnik GmbH im Rahmen des Förderprogramms „BMWi-Beratungsgutscheine (go-Inno)” bei der Vorbereitung eines Projekts zur Entwicklung einer Fräs-/Tieflochbohrmaschine für den effizienteren Werkzeugbau beraten. Mit dem Gutschein können 50 Prozent der Ausgaben für externe Beratungsleistungen abgedeckt werden. Im Rahmen der geförderten Beratung wurden die geplante Technologie im […]

Brandenburger Innovationspreis Kunststoffe und Chemie 2016

Die Joachim Weiland Werkzeugbau GmbH & Co. KG aus Hoppegarten wurde mit dem Brandenburger Innovationspreis Kunststoffe und Chemie ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt den Preis für die innovative Entwicklung eines “Modularen Pumpenkopfsystems zur handwerklichen Abfüllung von flüssigen, pastösen sowie festkörperhaltigen Milchprodukten“, mit dem kleinteiligen bäuerlichen Betrieben die Möglichkeit geboten wird, verschiedene Milchprodukte künftig selbst herzustellen und […]

Deutscher Innovationspreis 2017: Bewerbung bis zum 30.11.2016

Der Bewerbungszeitraum für den Deutschen Innovationspreis 2017 ist gestartet. Die Initiative Der Deutsche Innovationspreis zeichnet herausragende, zukunftsweisende Innovationen deutscher Unternehmen aus, die mit ihrer Innovationskraft Geschäft und Märkte verändern. Der Preis wird in den Kategorien Großunternehmen, mittelständische Unternehmen sowie Start-ups vergeben. Neben Produktinnovationen werden auch innovative Geschäftsmodelle, Prozesse und Services sowie Organisations- und Marketinginnovationen berücksichtigt. […]