ProFIT Brandenburg: ILB hat die Richtlinie veröffentlicht

Die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) hat die Richtlinie zum neuen Programm “ProFIT Brandenburg” veröffentlicht. Das Programm dient der Förderung von Forschung, Innovationen und Technologien und ersetzt die ausgelaufenen Förderprogramme “Forschung und Entwicklung von KMU” sowie “Forschung und Entwicklung Große Richtlinie”.

“ProFIT Brandenburg” stellt eine Kombination von Zuschuss- und Darlehensfinanzierung dar. Von der industriellen Forschung über die experimentelle Entwicklung bis zur Markteinführung wird der gesamte betriebliche Innovationsprozess abgebildet. Vor der Antragseinreichung ist eine Projektskizze zu erstellen und mit der ZAB abzustimmen, um die Förderfähigkeit im Rahmen von ProFIT zu klären.

Haben Sie Fragen zu den Förderkonditionen? Benötigen Sie Unterstützung bei der Realisierung Ihrer innovativen Ideen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, die Mitarbeiter der ATeNe beraten Sie gern.

Quelle: www.ilb.de


Seite ausdrucken

ZIM: Entwürfe der neuen Antragsformulare online

Auf der Webseite zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) sind neben dem aktuellen Richtlinienentwurf nun auch die neuen Antragsformulare im Entwurf eingestellt.

Die grundsätzliche Ausrichtung und Struktur des Programms bleiben erhalten. Die neue ZIM-Richtlinie tritt mit Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft, die an die Neuausschreibung der Projektträgerschaft geknüpft ist. Die Bestellung der Projektträger erfolgt voraussichtlich im zweiten Quartal 2015, dann können auch neue Projektanträge eingereicht werden.

Quelle: www.zim-bmwi.de


Seite ausdrucken